HomeEventNewsLocation Bands ProgrammInfoTicketsNewsletter


 

Katzenjammer

Die vier Norwegerinnen, die mit ihrer Musik Herzen im Sturm erobert haben, sind beim Rolling Stone Weekender dabei. Auf ihrem Album „Le Pop“ spielen die Multiinstrumentalistinnen alles andere, aber auch Pop. Die Einflüsse reichen von Django Reinhardt, Tom Waits, Spellemann Hansen (den letzten vollberuflichen skandinavischen Drehorgelspieler), Tim Burton, bis zu Walt Disney und Astrid Lindgren. Ähnlich umfangreich ist ihr Instrumentarium: Neben den herkömmlichen Musikmachgeräten kommen unter anderem Akkordeon, Mandoline, Banjo, eine selbstbemalte Kontrabassbalalaika, Glockenspiel, Trompete, Kazoo, Melodika, Drehorgel und ein paar Keksdosen zum Einsatz. Man schaue beispielsweise das Making-of-Video ihres Songs „Demon Kitty Rag", wo man sehen kann, wie eine Milchkanne zum Schlagzeug wird. Dazu kommt ein harmonischer Chorgesang, der Spaß an Texten und eine umwerfende Musikalität. Katzenjammer sind die abgefahrenste Girl-Rock-Folk-Pop-Band, die derzeit durch die Musikgeschichte rast.


Mehr Infos: www.katzenjammer.no | www.myspace.com/katzenjammerne

 

ZURÜCK

Englisch Version Kontakt - NWL - Presse - Facebook - Links - Seite empfehlen - Datenschutz - Impressum

Der RSW auf Facebook Der RSW unter Twitter Bookmark RSW