HomeEventNewsLocation Bands ProgrammInfoTicketsNewsletter

Maik Brüggemeyer



 

Maik Brüggemeyer

Maik Brüggemeyer, geboren 1976, hat Politik-, Kommunikations- und Angewandte Kulturwissenschaften in Münster studiert. Seit 2001 ist er Redakteur für die deutsche Ausgabe des ROLLING STONE. Sein Buch, aus dem er beim ROLLING STONE Weekender lesen wird, heißt "Das Da-Da-Da-Sein" und ist im Aufbau Verlag erschienen.
"Wenn Liebe die Antwort ist, habe ich die Frage vielleicht falsch verstanden", sagt sich der Protagonist des Buches. Lässt sich das eigene Leben ändern, ohne die Welt zu verändern? Das Da-Da-Da-Sein erzählt vom späten Erwachsenwerden in Zeiten des Jugendwahns, von Schizophrenie im Spätkapitalismus, von flexiblen Menschen und angststarren Herzen. Es ist das Porträt einer Generation, der es schwerfällt, ihren Platz im Leben zu finden.
Der KulturSPIEGEL schreibt: "Ein Jungsbuch für Jungs über dreißig.", und Cosmopolitanrezensiert: „Von seiner Odyssee, der Suche nach dem Sinn des Lebens und der perfekten Frau, erzählt er uns, als wären wir seine besten Kumpels. Wunderbar selbstironisch.“    

Rolling Stone Artikel

 

ZURÜCK

Englisch Version Kontakt - NWL - Presse - Facebook - Links - Seite empfehlen - Datenschutz - Impressum

Der RSW auf Facebook Der RSW unter Twitter Bookmark RSW