HomeEventNewsLocation Bands ProgrammInfoTicketsNewsletter

Tocotronic



 

Tocotronic

Man könnte so viel zu Tocotronic schreiben – schließlich ist die Band seit rund zwanzig Jahren am Start, hat 14 Alben veröffentlicht und mit ihren Songs Millionen junger Menschen aus der Seele gesprochen und sogar ihre Mode und Frisuren beeinflusst. Und dabei ist gerade Tocotronic eine Bands, die sich mit Ironie und Verweigerung vehement gegen Kategorisierung wehrt und lieber Verwirrung stiftet als sich in eine Schublade stecken lässt, mit Wonne lieber Klischees aufbricht als sie zu bedienen und gern auch einfach ’mal die Kontrolle verliert. Für „Schall & Wahn“, dem nach den Alben „Pure Vernunft darf niemals siegen“ und „Kapitulation“ im Januar 2010 erschienenen Abschluss der tocotronischen Berlin-Trilogie wurden sie musikalisch dafür zum ersten Mal in der Bandgeschichte mit dem Platz 1 der deutschen Albumcharts belohnt. Danach war erst einmal Pause angesagt, unterbrochen von einigen Festivalauftritten in diesem Sommer – und den Aufnahmen zu ihrem 15. Album, das am 25. Januar 2013 unter dem Titel „Wie wir leben wollen“ erscheint: 17 Songs, die grob vereinfacht von zwei miteinander verschränkten Themenkomplexen handeln, Körpern und Befreiung, die trotz ihrer Verbindung keine Erzählung bilden, sondern in der Sammlung eher einem Protokoll gleichen. Ob man aus ihnen wirklich lernen kann, wie wir leben wollen, davon können sich die Besucher beim ROLLING STONE Weekender schon vor dem offiziellen Release der Platte live ein Bild machen.

www.tocotronic.de

 

ZURÜCK

Englisch Version Kontakt - NWL - Presse - Facebook - Links - Seite empfehlen - Datenschutz - Impressum

Der RSW auf Facebook Der RSW unter Twitter Bookmark RSW